Um das Wesen von Hvar zu erfassen, muss man alle Sinne einsetzen. Suchen Sie sich selbst zwei Weingüter aus oder lassen Sie sich von uns das passende vorschlagen und genießen Sie einen ganzen Tag lang die wunderschöne Landschaft und die ausgezeichneten Hvarer Weine. Die Weintour beginnt mit einer entspannenden und informativen Fahrt durch die erstaunlichen Landschaften von Hvar, die uns in den zentralen Teil der Insel bringt, in dem sich eine der wichtigsten Weinregionen der Insel befindet. Am Ende der Verwüstung besuchen wir das charmante Dorf Grablje und genießen ein wunderbares traditionelles Essen in einer Taverne.

Vorspeise: ein Teller Prosciutto, Käse und einige Sardellen, frisches Brot

Hauptgericht: Traditionelles dalmatinisches 'Peka'-Lammfleisch mit Kartoffeln

Dessert: geröstete Mandeln mit Zuckerglasur

Getränke: Wein, Wasser, Branntwein

Unsere ganztägige Weintour beinhaltet den Transfer rund um die Insel, zwei Weingutbesichtigungen (3-4 Gänge Wein), einen englischsprachigen Fahrer, einen klimatisierten Kleinbus, Wassererfrischungen, ein traditionelles mediterranes Drei-Gänge-Mittag-/Abendessen mit Wein, Wasser und hausgemachtem Brandy.

Zu besichtigende Weinkellereien:

Tomić Weinkellerei produziert etwa 130.000 - 150.000 Flaschen pro Jahr, auf etwa 10 Hektar eigener Weinberge. Abgesehen von Plavac mali und Prošek stellen sie Beleca-Weißwein und Opolo-Rose her. Weinkeller "Triklinij", der mit Barrique-Fässern gefüllt und in Stein gemeißelt ist, genau wie in den Kellern von Diokletian

Duboković

Der Weinkeller befindet sich in der traditionellen dalmatinischen "Konoba" in Jelsa, die über 70 Jahre alt ist. Eines seiner Genossenschaftsweingüter liegt auf einer Höhe von 530 m in der Nähe des Hvarer Nikolausgipfels und ist über 90 Jahre alt (autochthone Weinsorte "Darnekuša"). Neben Weinen kann man hier auch eine Vielzahl von aromatisierten Olivenölen verkosten.

Plenković Weinkellerei - Herr Zlatan Plenković hat es geschafft, einer der meistverkauften Winzer zu werden, was nicht über Nacht geschehen ist. Das Juwel in der Krone seines Weges ist der kroatische Weinrittertitel, den er sich 2009 verdient hatte. Er war der Schöpfer des ersten Gran Cru in Kroatien und sein Pošip hat den prestigeträchtigen Decanter Best Regional White Wine gewonnen.

Die Weinkellerei Carić befindet sich in Vrboska, einer kleinen malerischen Stadt, die am häufigsten "Klein-Venedig" genannt wird. Die Familie Carić ist seit Jahren mit Weinbergen verbunden. Abgesehen davon, dass sie eine kleine Menge Trauben von lokalen Erzeugern kaufen, besitzen sie 5 ha eigene Weinberge in verschiedenen Weinbaugebieten (zwischen Jelsa und Stari Grad und auf der Südseite von Hvar). Sie produzieren autochthone Sorten wie plavac mali, bogdanjuša, kuč, maraština darnekuša und pošip.

Preis: 150 Euro pro Person

Min. Anzahl der Personen: 2 Personen