Uncategorized

Ultra Europe Hvar – Strandparty 16.07.-17.07.2019.

Das Ultra Europe Music Festival kehrt bereits zum sechsten Mal nach Kroatien zurück und Musikliebhaber aus der ganzen Welt können sich erneut an den besten DJs der Welt erfreuen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie unvergessliche Erinnerungen hinterlassen, Freundschaften schließen und eine schöne Zeit Ihres Lebens verbringen können, dann ist Ultra Beach auf der Insel Hvar die Party, die Sie nicht verpassen dürfen!

Jedes Jahr kommen über 3.000 Besucher zu dieser riesigen Party im Hotel Amfora Grand Beach Resort zusammen, um zu ihren Lieblings-DJs zu tanzen und zu planschen. Bewegen Sie in diesem Sommer Ihren Körper im Rhythmus der beiden weltberühmten DJs Sigma und Europa (Jax Jones & Martin Solveig).

 

Hvarer Sommerfestival 2019.

Hvarer Sommerfestival 2019.

Das Hvarer Sommerfestival ist ein jährliches Festival, das seit 1961 stattfindet. Genießen Sie erstaunliche Auftritte von kroatischen Sängern, die weltbekannten Jazzsolisten und große Schauspieler in verschiedenen Dramen.

Das Festival dauert vom 1. Juni bis zum 28. September und umfasst Auftritte an erstaunlichen Schauplätzen wie dem Franziskanerkloster, der Sommerresidenz Hanibal Lucić, der Sommerbühne Veneranda, der Festung Hvar (Fortica), der Stephanskathedrale und dem Stephansplatz sowie den nahe gelegenen Dörfern Velo Grablje und Malo Grablje.

Hier sind einige Hauptveranstaltungen im August:

Amira Medunjanin – 02.08. um 21.30 Uhr, Sommerbühne Veneranda

Männliche Gesangsgruppe„Stine“ – 17.08. at 21:30, Sommerresidenz von Hannibal Lucić

Andrey Gugnin, Klavier– 20.08. at 21:30, Franziskanerkloster

Zdenka Kovačiček & Greenhouse Blues Band – 28.08. at 21:30, Sommerbühne Veneranda

Weihnachten auf der Insel Hvar

Der fröhlichste Feiertag naht … Wie überall auf der Insel ist Weihnachten auch auf der Insel etwas ganz Besonderes. Die Lichter brennen, der Weihnachtsbaum ist fertig und man hat viel Spaß in den kleinen Weihnachtshäusern im Zentrum der Stadt. Stellen Sie sich einen Weihnachtszauber ohne große Menschenmassen, ohne Staus und ähnliche Situationen vor. Wenn Sie ein entspanntes und zauberhaftes Weihnachtsfest wollen, dann ist Weihnachten auf der Insel die Lösung.

Christmas on the island Hvar

 

Das Ende des Sommers und der Beginn des Winters auf der Insel

Die Insel Hvar ist bekannt für den Sommer, viele Touristen, die sie besuchen, Luxusjachten im Hafen und viele kulturelle Sehenswürdigkeiten, aber Hvar hat auch im Winter seine Charme. Wenn die Fähren alle ein bis zwei Stunden anhalten, wenn es schlecht wird, bleiben diese wenigen Katamarane und manchmal sogar Fähren im Hafen von Split. Wenn in der Stadt keine Musik mehr zu hören ist und viele Restaurants und Cafés ihre Türen schließen, dann erlebt man die Insel und alle ihre Schönheiten. Es sind keine Fremden mehr auf den Straßen, man hört kein Englisch mehr an jeder Ecke, keine blinkenden Lichter … nur noch ein paar Cafés unter freiem Himmel und Einheimische in ihrem Winteralltag. Im Winter sind alle entspannter, führen öfter kleine Gespräche miteinander, erzählen von ihren Erfahrungen und Eindrücken der letzten Saison und planen ihre eigenen Reisen und Urlaube.

Wie wird Weihnachten auf der Insel Hvar gefeiert?

Wie in jeder Stadt ist die Dekoration fertig, der Weihnachtsbaum auf dem Platz ist geschmückt und bereit, das Hauptsymbol für Weihnachten auf der Insel zu sein. aber der Unterschied zwischen Weihnachten in Kleinstädten und Großstädten ist offensichtlich. In Hvar haben wir nicht Dutzende von Weihnachtshäusern, sondern nur drei, die Straßen sind nicht voll von Besuchern, die einen warmen Ort suchen, um etwas zu trinken oder etwas Leckeres zu essen. Meistens kennen sich alle, und man grüßt alle, denen man begegnet. Die Atmosphäre in der Stadt im Vergleich zu den Großstädten ist familienfreundlicher, sicherer und wärmer … sie hat vielleicht nicht die Annehmlichkeiten und den Spaß wie in größeren Städten, aber es gibt eine gewisse Wärme, die man nirgendwo anders als auf einer Insel im Winter erleben kann. Wenn Sie „neue“ Gesichter sehen wollen, dann fahren Sie einfach in eine andere Stadt auf der Insel … die Atmosphäre ist die gleiche, aber zumindest gibt es andere Menschen. Kommen wir nun zurück zum Thema dieses Postes… Weihnachten auf der Insel … Neben den bereits erwähnten Weihnachtshäusern, die bereits zu einem Symbol des Advents geworden sind, wird Weihnachten auf den Straßen gefühlt, die Stadt wird geschmückt, jeden Tag bekommen wir eine neue Dekoration …. die Menschen versammeln sich immer mehr, machen Vorschläge für die Dekoration, arrangieren Abendessen und andere gesellschaftliche Treffen und planen einen Heiligabend. Wir haben hier auf der Insel keine große Auswahl, entweder wir bleiben zu Hause, am Kamin mit einer ausgewählten Gesellschaft oder draußen in der Stadt, und meistens ist es eine Kombination aus beidem. Zusätzlich zum Heiligabend wird es in den letzten Jahren den ganzen Dezember über ein Programm geben, bei dem für jeden etwas dabei ist. Für die Jüngsten läuft das Programm tagsüber, für die etwas Älteren abends. So werden in diesem Jahr verschiedene Workshops und Aufführungen für Kinder organisiert, in denen die Jüngsten ihre Kreativität zum Ausdruck bringen und ihr kulturelles Wissen bereichern können, denn ehrlich gesagt fehlt es in anderen Teilen des Jahres in Hvar daran.

Und wie sieht es nach Weihnachten auf der Insel aus?

Wie jedes Jahr kommt und geht Weihnachten … nur gute Erinnerungen an das Zusammentreffen und viele Nacherzählungen verschiedener Ereignisse bleiben. Nach Weihnachten auf der Insel bekommt die Vorstellung vom Winter auf Hvar ihr volles Potential. Die Dekorationen werden abgenommen, die Einheimischen treffen sich nicht mehr am Wasser. Erst dann nimmt der Winter auf der Insel sein volles Potential an. Selbst dann beginnen Geschichten und Vorbereitungen für die kommende Saison und noch ein paar Monate auf der einsamen Insel, bis sie mit vielen Touristen, fleißigen Arbeitern und Luxusyachten gefüllt wird. Die Saison wird kommen und gehen und Weihnachten wird wieder auf der Insel leben und viele verborgene Freuden bringen, die sich nicht auf ein paar Textseiten beschreiben lassen … man kann sie nur spüren … wenn man einmal die Gelegenheit hat, Hvar im Winter zu besuchen.

Bis dahin habe ich unten ein paar Weihnachtsfotos angehängt und wünsche Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest.

 

Wie Man ein Freiwilliger auf der Insel Hvar werden kann

Wie Man ein Freiwilliger auf der Insel Hvar werden kann

Zweifellos gehört die Insel Hvar zu den sehenswerten Orten, die auch für die Anspruchsvollsten unter Ihnen viel zu bieten haben. Atemberaubende Landschaft, kristallklares Meer, Sonne (viel Sonne), köstliches Essen, offene Menschen, fantastische Atmosphäre – das sind nur einige der Faktoren, die Menschen dazu bewegen, die Insel Hvar zu besuchen. Was ist, wenn wir gerne etwas länger auf der Insel bleiben möchten und uns einen längeren Aufenthalt nicht leisten können? Oder wenn wir jemandem helfen möchten, neue Erfahrungen sammeln, die lokale Kultur, Sprache und Bräuche kennen lernen möchten? Freiwilligenprogramme kommen mit der Hilfe.

Ist es kompliziert, ein Freiwilliger auf der Insel Hvar zu werden?

Ein Freiwilliger auf der Insel Hvar zu werden, mag kompliziert klingen, aber in Wirklichkeit ist es sehr einfach. Warum? Es gibt viele Orte, an denen die Menschen vor allem in der Hochsaison, aber auch vor Saisonbeginn oder Saisonende, Hilfe suchen. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein Konto auf einer der Websites für Freiwilligenarbeitsuchenden (www.workaway.com oder www.worldpackers.com) einzurichten, etwas über Sie und Ihre Hobbys zu schreiben, vielleicht ein paar Bilder von Ihnen hinzuzufügen und nach perfekten Freiwilligenarbeitsmöglichkeiten für Sie zu suchen. Danach müssen Sie nur noch mit der Person, die Freiwillige sucht, Kontakt aufnehmen und ihr/ihm mitteilen, warum Sie ein geeigneter Kandidat sind. Auf beiden Websites finden Sie Informationen über die Zeit der Freiwilligenarbeit, den Ort, an dem Sie als Freiwilliger arbeiten werden, und die Aufgaben, die Sie erledigen müssen, wenn Sie sich für eine Freiwilligenarbeit entscheiden. Sie finden auch Informationen über Gastgeber und Zahlungen, da einige der Freiwilligenorte zusätzliche Zahlungen für zusätzliche Arbeit anbieten. Sie haben ein breites Spektrum an Möglichkeiten, von der Arbeit in einer Herberge oder einem Restaurant über Garten- oder Bauarbeiten bis hin zur Wein- und Olivenernte, Wein- oder Olivenölproduktion. Diese beiden Websites sind sehr benutzerfreundlich, klar und intuitiv, sodass Sie keine Probleme haben werden, Ihr Profil auf diesen Websites zu bedienen.

Was habe ich durch meine Freiwilligenarbeit auf der Insel Hvar gelernt?

Weil ich so mein Abenteuer auf der Insel Hvar begonnen habe (ich kam im September 2019 als Freiwilliger), kann ich Ihnen mehr über die Freiwilligenarbeit hier auf der Insel Hvar aus meiner eigenen Erfahrung und Perspektive erzählen. Erstens kann ich nicht zählen, wie viel ich durch die Freiwilligenarbeit gelernt habe und wie viele außergewöhnliche Menschen ich kennengelernt habe. Die Freiwilligenarbeit auf der Insel Hvar ermöglichte es mir, die kroatische Kultur kennenzulernen. Jetzt weiß ich, wie „pomalo pomalo“ funktioniert, und ich habe auch damit begonnen, so zu leben. Zweitens hat mir die Freiwilligenarbeit gezeigt, dass man härter als früher arbeiten kann und glücklicher und zufriedener sein kann. Ich konnte am eigenen Leib erfahren, dass hier wirklich hart gearbeitet wird, vor allem während der Saison, so dass ich Respekt vor jeder Arbeit hatte, und ich hatte auch keine Angst vor der Arbeit. Drittens gibt einem die Freiwilligenarbeit die Möglichkeit, ein Land, seine Menschen, seine Küche kennenzulernen, Gerichte, Gemüse und Früchte zu probieren, die man sonst nirgendwo isst, Pflanzen zu sehen, die es in seinem Heimatland vielleicht nicht gibt.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich für eine Woche Freiwilligenarbeit auf die Insel Hvar kam und bis heute geblieben bin. Ich habe mich so sehr in die Landschaft und die Menschen hier verliebt, dass ich beschloss, länger zu bleiben. Ich empfehle die Freiwilligenarbeit jedem, denn sie zeigt einem, wie man die Welt auf eine andere Art und Weise sehen kann, erweitert den Horizont, öffnet sich für neue Dinge und neue Menschen.